Logo_Frauke_Mayer_final
1-Stern-Siegel-2017
Equiplace-Payo2

Über mich!

Wie alles mit blau/gelb begann? Zufall? Nein, eine wunderbare Fügung!

Gleich zu Beginn meines Abenteuers, mein erstes eigenes Pferd selbst auszubilden, stolperten wir über einige blaue und gelbe Gassen (im wahrsten Sinne des Wortes -> stolpern), die meist ungenutzt am Rande des Zirkels lagen.

Ich machte mich schlau, kaufte mir entsprechende Literatur und trainierte ab und zu mal mit den Gassen. Einige Jahre später belegte ich in Münsingen auf der schwäbischen Alb einen Dual-Aktivierungskurs bei Michael Geitner und bekam so eine Idee, was man alles mit den Gassen anstellen konnte.

Ich kaufte mir meine ersten Gassen und Pylonen und von da an ging’s los!

 

Hier einige prägende Eckdaten rund um meinen pferdischen Werdegang:

2007: Reiterpension Marlie (Wolfgang Marlie) – eine Woche intensiver und wunderbarer Unterricht

2009: theoretische Vorbereitung auf mein Abenteuer – „Der Longenkurs“ von Babette Teschen

2009: das Abenteuer beginnt – mein erstes eigenes Pferd – der Moppellusier zog nach Baden-Württemberg

2010: Horsemanship I (Peter Pfister)

2011: Horsemanship II (Peter Pfister)

2011: Dual-Aktivierung® longiert und geritten mit Michael Geitner

2012: eine wunderbare Woche auf Maggie’s Ranch (Peter Pfister)

2012: Wochenendkurs und Einzelstunden „Reitne aus der Körpermitte“ nach Sally Swift mit Tanja Graf

2013: Einzelstunden „Reiten aus der Körpermitte“ nach Sally Swift mit Tanja Graf

2013: Geländereiterkurs und -prüfung VfD mit dem Moppellusier

2014: Extreme-Trail Hofgut Hammerberg - der Hammer!!!!

2015: Extreme-Trail Allgäu - wunderbar!!!

2015: Freiarbeit mit Stefanie Böttcher (Schülerin von Klaus Römke)

2016: Freiarbeit mit Stefanie Böttcher

2017: Zirkuslektionen und Freiarbeit mit Sonja App

2018: Handarbeit und Dressur mit Andy Seger mit Kerstin Zollikofer-Rzyski (Working Equitation)

2019: eine Woche Pferdeurlaub -> Extreme-Trail Allgäu mit Freunden und dem Moppellusier

2019: Trainerfortbildung EquiClassic-Work mit Trainerprüfung im Oktober 2019

Natürlich nehme ich regelmäßig Unterricht mit meinem Moppellusier. Aktuell bei Kerstin Zollikofer-Rzyski zum Thema Working-Equitation und hoffentlich bald wieder bei Andy Seger (klassische Dressur).

So bin ich seit Dezember 2014 Trainerin für Dual-Aktivierung®, Equikinetic® und seit Oktober 2016 auch Equiplace®-Trainerin, und es geht weiter, habe fest den Equiclassi-Work®-Trainerschein für 2019 im Auge!!!

Home   Angebote   Blau/Gelb   Spielplatz   Über mich   Impressum   Datenschutz